Ausbildung - Aurachirurgie

Beschreibung

Die Aura ist unsere energetische Schutzschicht, die unseren physischen Körper umgibt. Sie besteht aus insgesamt 14 Schichten. Sind diese Schichten durch Risse oder Löcher beschädigt, können Fremdenergien eindringen, wir fühlen uns dann energielos, fremdbestimmt und das Leben ist anstrengend. Durch zahlreiche Erlebnisse, wie Unfälle, Operationen, energetische Angriffe, traumatische Erfahrungen Alkohol-, Drogenmissbrauch, etc. können Risse in unserer Aura entstehen. In vielen unserer Schichten sind auch alte Inkarnationen bzw. Erfahrungen gespeichert, die häufig im JETZT nicht mehr dienlich sind. Ist unsere Aura hingegen rein und heil, strahlt sie und ist in ihrer vollen Wirkungskraft.

Inhalte
1. Wurzelchakra
2. Sakralchakra
3. Solar plexus
4. Herzchakra
5. Halschakra
6. Auge
7. Kronenchakra
8. Hohes Selbst
9. Urwissen
10. Akasha
11. Aufgestiegene Meister
12. Engel
13. Erzengel
14. Quelle

Diese Ausbildung dient zum Bereinigen der eigenen Aura und ist für Privatpersonen und Therapeuten geeignet.
Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Preis: 350,- € (inklusive Getränke & Verpflegung)
Dauer: 10:00 – 17:30 Uhr
Ort: Deutsche Akademie für Systemaufstellung · Unterhainstr. 50-52 · 63743 Aschaffenburg

Anmeldung: info@sibylle-bergold.de